Verkehrskunde-Unterricht

Nächste Verkehrskunde-Kursdaten

 Kurse Tag Datum   Zeit
 Teil 1
 Teil 2
 Teil 3
 Teil 4
auf
auf 
auf
auf
Anfrage
Anfrage
Anfrage
Anfrage
 
19–21 Uhr
19–21 Uhr
19–21 Uhr
19–21 Uhr

 

ANMELDUNG zur Verkehrskunde 


Voraussetzung für die Teilnahme am Verkehrskundeunterricht 
ist die bestandene Theorieprüfung und der Lernfahrausweis!
 

Lesen Sie bitte auch unsere AGB – allgemeine Geschäftsbedingungen.

Seit dem 1. Januar 1993 ist die Teilnahme am Verkehrskundeunterricht obligatorisch.

  • Eine Anmeldung zur praktischen Führerprüfung ist nur mit einer Bestätigung über die Teilnahme am Verkehrskundeunterricht möglich.
  • Der Kurs darf erst nach bestandener Theorieprüfung und mit Lernfahrausweis besucht werden.
  • Der Verkehrskundekurs, vier Abende à je zwei Lektionen, besteht zur Hauptsache aus der Gefahrenlehre («Kritische Situationen im Voraus erkennen können») und soll zur Verkehrssinnbildung beitragen.
  • Im Unterricht werden verschiedene Situationen behandelt und das richtige Verhalten darauf erarbeitet. («Mit was muss ich rechnen und wie verhalte ich mich richtig»).
  • Ebenfalls werden wichtige Themen und Informationen über Fahrphysik und über die Auswirkungen von Alkohol, Medikamenten und Drogen am Steuer behandelt!

Fahrschule Dani Bisang – Kanton Schwyz, St. Gallen, Zürich // Copyright © Webdesign by ahDesign.ch.